Vorteile für Selbstzahler einer Psychotherapie

Keine Einschränkung im Therapieverfahren

 

In Deutschland sind aktuell nur drei psychotherapeutische Verfahren zugelassen, die über die Krankenkassen abgerechnet werden können: die Verhaltenstherapie, die tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie und die Psychoanalyse.

Andere wissenschaftlich fundierte Verfahren, wie die Systemische Therapie, deren Wirksamkeit seit 2008 wissenschaftlich anerkannt ist, die aber keine sozialrechtliche Anerkennung hat, werden nicht berücksichtigt.

 

Keine Wartezeiten

 

Sie erhalten in der Regel innerhalb einer Woche einen Termin für ein Erstgespräch und müssen nicht, wie derzeit in Deutschland üblich, monatelang auf den Beginn einer Psychotherapie warten.

 

Freie Wahl der Rahmenbedingungen

 

Sie bestimmen, die Länge und die Häufigkeit der Sitzungen sowie die Dauer der Therapie. Es besteht keine Bindung an die vorgeschriebene Taktung von 50 Minuten sowie an vorgeschriebene Mindest- und Höchststundenzahlen.

 

Keine Nachteile bei Versicherungen oder Verbeamtung

 

Ihre Psychotherapie wird nicht aktenkundig. Dadurch haben Sie keine Nachteile beim Abschluss von Lebens- und Berufsunfähigkeitsversicherungen oder beim Wechsel in die private Krankenversicherung. Auch die Gefahr einer Verweigerung einer Verbeamtung besteht als Selbstzahler nicht.

Praxis Anne Rinklin

Theodor-Heuss-Str. 26

68535 Edingen-Neckarhausen

(zwischen MA und HD)

T. 0160 62 11 027

nachricht@anne-rinklin.de


Anrufen

E-Mail

Anfahrt